Freitag, 19. Mai 2017

Eierlikör-Mandel-Schüttelkuchen vom "Alde Gott"

Hallo Ihr Lieben!

Gerade komme ich etwas weniger zum bloggen, da das schöne Wetter einen einfach raus in den Garten zieht und da gibt es immer viel zu tun =)

Leider haben meine Kräuter und essbare Blüten unter dem kalten Wetter gelitten, nicht das sie mir erfroren sind aber Kräuter sehnen sich nach viel Sonne und die hat einfach gefehlt =( 
Die Ernte für meine Produkte wird sich daher wohl etwas verzögern... 

Heute habe ich wieder ein leckeres Rezept für euch, einen Eierlikör-Mandelkuchen, der super schnell geht, da man alle Zutaten durchschüttelt =) Für den Kastenkuchen habe ich meinen Lieblingseierlikör genommen, den vom Alde Gott mit Kirschwasser, hhhhm =)


Rezept für Eierlikör-Mandel-Schüttelkuchen

300g Mehl
250g Zucker
150g gemahlene Mandeln
4 TL Backpulver

Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Kastenform fetten oder auslegen.
Alle trockenen Zutaten in einer verschliesbaren Schüssel miteinander vermengen.

3 Eier
200g flüssige Butter
200 ml Eierlikör

Flüssige Zutaten miteinander verrühren und zu den trockenen Zutaten dazu geben.
Schlüssen fest verschließen und alles gut durchschütteln. Deckel öffnen und mit einem Teigspattel nochmal alles gut miteinander vermengen. Den Teig in die Form geben und bei 170 Grad ca. 60-70 Minuten backen.

Den fertigen Kuchen auskühlen lassen und nach belieben dekorieren, zB mit Puderzucker und Mandelblättchen. Dazu ein Gläschen, cremigen Eierlikör vom Alde Gott =)




Schaut unbedingt mal auf der Webside vom Alde Gott vorbei und genießt die wunderschönen Klänge der Natur. Außerdem erfahrt ihr ganz viel über diese alte, traditionelle Kelterei & Brennerei in Sasbachwalden. Ein wunderschöner Ort, der zum Naturpark Schwarzwald dazu gehört und besonders traumhaft ist es dort, wenn die rosa Blüten der tausenden Kirschbäume blühen =)

Hyggelige Grüße,
Euer Landmädchen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch auf dem Landmädchen-Blog. Bitte beachte, dass alle Bildrechte bei mir liegen.