Mittwoch, 12. April 2017

Alte Osterlamm-Tradition im Schwarzwald

 Hallo Ihr Lieben!

Das Osterfest naht und vielleicht haben wir auch etwas Glück mit dem Wetter, denn bekanntlich macht der April ja was er will.

Ich wollte euch noch einen wunderbaren Fund zeigen, da fällt mir ein, es sind sogar zwei.
Letzte Woche war ich für mein Osterlamm-Rezept auf der Suche nach einer alten Backform, durch einen lieben Tipp, habe ich nicht nur eine Form gefunden, sondern gleich 10 Stück an der Zahl.

Lämmer und Häschen aus einer der ältesten Bäckerein in Villingen (Schwarzwald), die Backformen sind rund 150 Jahre alt, um so mehr habe ich mich gefreut, dass ich sie zu einem Schnäppchenpreis  bekommen habe. 2 Formen habe ich behalten und die restlichen 8 wurden mir sofort aus der Hand gerissen ;) Ich liebe solche Glückstreffer, da hüpft mein Vintageherz vor Freude =)


Das Osterfest verbringen wir im Kreise der Familie, eigentlich wollten wir mit unserem Wohnmobil wegfahren aber wir haben noch etwas Bedenken was das Wetter angeht und unsere liebe Ur-Oma freut sich sicherlich auch über ein weiteres, gemeinsames Fest Zuhause.

Meistens gehen wir am Karfreitag alle schön essen, am Ostersonntag gibt es Kaffee & Kuchen und danach startet die große Ostereier-Suche für die Jungs, am Ostermontag wird nochmal ausgiebig gebrunched =) 

Wie feiert ihr euer Osterfest???

Ich freue mich gerade sehr über diese schöne Zeit, nicht nur, dass ich mich wieder leichter fühle, dank der Sonne und der blühenden Natur (die dunkle Jahrezeit ist nichts für mich), sondern auch, weil es langsam mit meiner "Blogger-Karriere" bergauf geht *lach* 

Deshalb freue ich mich, dass ich nun auch viele, schöne Dinge für den Blog vom Naturpark Schwarzwald schreiben darf und den Start macht natürlich passend zu Ostern, ein einfaches und leckeres Rezept für ein niedliches Osterlamm, sowie etwas Hintergrundwissen über diese Tradition bei uns im Schwarzwald. Den Beitrag könnt ihr euch hier ansehen.
Auf dem Blog findet ihr viele Informationen rund um das Gebiet, Mitte- und Nord-Schwarzwald.
Ob schöne Ausflugsziele, wissenswertes über die Natur und die Landschaft oder Tipps zum einkehren und genießen. 
Ein wirklich informativer Blog und die Liebe für regionale Produkte, sei es bei den Gastronomen oder bei den Bauern, die stehen im Vordergrund und das mag ich persönlich sehr =)




Nun wünsche ich meinen lieben Lesern ein schönes Osterfest und somit erholsame Feiertage.
Und eine große Bitte hätte ich noch, esst so viel süße, gebackene Osterlämmer wie ihr nur könnt, aber lasst die echten bitte im Stall bei ihren Müttern =) 

Hyggelige Ostergrüße,
Euer Landmädchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch auf dem Landmädchen-Blog. Bitte beachte, dass alle Bildrechte bei mir liegen.