Sonntag, 12. März 2017

Frühling auf der Fensterbank

Hallo Ihr Lieben!

Was für ein traumhaft schönes Wetter an diesem Wochenende =)
Am Freitag haben wir den 4. Geburtstag von unserem kleinen Mann gefeiert, wie die Zeit vergeht...

Bei diesen frühlingshaften Temperaturen hat es uns gestern alle in den Garten gelockt und ich habe meine Fensterbank ein wenig auf vordermann gebracht. Das Blattwerk der verblühten Frühjahrsboten habe ich auf ca. 3cm abgeschnitten und die restliche Erde an der Zwiebel entfernt. Über etwas restliches Blattgrün holt sich die Zwiebel die wichtigen Nährsthoffe die sie benötigt.
Die Blumenzwiebeln kommen in kleine Jutesäcke und können sich dann bis zum Herbst im dunklen Schuppen ausruhen. Das Beschriften nicht vergessen.
 Auf keinen Fall solltet ihr die Zwiebeln in luftdichten Behältern lagern, da sie sonst schimmeln.

Natürlich kann man die Zwiebeln auch direkt in die Erde stecken aber wir wollen unseren Garten etwas umstruckturieren, deshalb werden die Blumenzwiebeln erstmal geparkt =)

 Bei meinen Gartenarbeiten habe ich immer meinen schönen Werkzeuggürtel von GardenGirl dabei. In seinen vielen Taschen gibt es genügend Platz für Gartenwerkzeug, Samentütchen uns sogar für´s Handy =) Im Shop von GardenGirl findet ihr noch weitere schöne und nützliche Garten-Accessoires.


Nach dem ich also meine verblühten Blumenzwiebeln versorgt hatte, widmete ich mich meiner nun etwas kahlen Fensterbank im Wohnzimmer. 

Die zuvor bepflanzten, leeren Gefäße, müssen vor jeder neuen Bepflanzung mit heißem Wasser und etwas Spülmittel gesäubert werden, da sich in der Erde sowie an der Pflanze verschiedene Keime befinden. Schließlich wollen wir uns ja auch in ein sauberes Bett oder in einer saubere Badewanne legen, wo es sich kein Schmutzfink zuvor gemütlich gemacht hat ;)

Sind die Gefäße wieder sauber, kann von neuem bepflanzt und dekoriert werden. So wird eure Fensterbank zum bunten Hingucker und euer Zuhause gleich viel hyggeliger =)
Ja, Hygge ist mein neues Lieblingswort, es kommt aus dem dänischen und heißt soviel wie Gemütlichkeit. Dieses Buch kann ich euch sehr empfehlen, denn Hygge ist nicht nur ein Synonym, sondern eine positive Lebenseinstellung. Die perfekte Frühlings-Lektüre =)





Hyggelige Grüße,
Euer Landmädchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch auf dem Landmädchen-Blog. Bitte beachte, dass alle Bildrechte bei mir liegen.