Donnerstag, 26. Januar 2017

Schwarzwäder Fichtennadellikör in the Making

Hallo Ihr Lieben!

Vor 4 Wochen habe ich meinen ersten Fichtennadellikör angesetzt.
Dazu habe ich den selbstgemachten Waldhonig von unserer Oma Anna genommen und ihn zusammen mit Alkohol leicht erwärmt, bis der Honig sich aufgelöst hatte.

In Flaschen abgefüllt, habe ich den Ansatz dann dunkel und kühl gelagert.
Heute war es dann endlich soweit, ich konnte das nicht mehr so trübe Gemisch abfiltern und in die kleinen Flaschen mit integriertem Ausgieser füllen =)

Ich freue mich schon wie ein Honigkuchenpferd, wenn ich im Mai meinen ersten, eigenen Fichtennadelsirup herstellen kann =)

Meinen schwarzwälder Fichtennadellikör wird es vorraussichtlich Ende Mai - Anfang Juni, in den Touristik-Informationen vom Ferienland-Schwarzwald zu kaufen geben. Wo genau, werde ich noch bekannt geben. 

Der Fichtennadel-Likör ist eine Wohltat bei Halsschmerzen und Heiserkeit, sowie bei Nervosität und Schlafstörungen. In diesem Sinne, "Zum Wohle" =)




 Landmädchen-Fotografie


Sonntag, 22. Januar 2017

Unser Ferienland "Schwarzwald" - Reinertonishof

Hallo Ihr Lieben!

Was für ein Traumwetter, oder =)
Das haben wir am Wochenende natürlich genutzt uns sind nach Schönwald, auf den Reinertonishof gefahren. Hier kann man tolle Wanderwege ablaufen, Ponyreiten, Kutschfahrten machen und natürlich lecker vespern. 

Ich habe mich gefreut, das diesmal auch das Bauernhof-Museum geöffnet hatte und musste natürlich gleich einen Rundgang machen. Der alte Heidehof ist 1619 erbaut wurden und leider wurde er genau gestern vor 10 Jahren, also am 21. Januar 2006 von Jugendlichen bis auf die Grundmauern abgebrannt. Dabei sind viele Tiere ums Leben gekommen =( 

Der Hof wurde in liebevoller Arbeit wieder aufgebaut und dient den Besuchern nun als kleines Museum. Hier habe ich mal ein paar Impressionen für euch...











 Das große Schlafzimmer hat mir besonders gut gefallen =)

Nach ein paar Runden mit den Schlitten, haben wir uns auf dem Hof noch ein wenig die Zeit vertrieben. Für die Kinder gibt es hier neben den Ponys und anderen Tieren auch einen großen Spielplatz. Wir haben es uns vor der Vesperstube in der Sonne gemütlich gemacht und dem Treiben zugeschaut. 

Die Besucher können sich hausgebrannten Schnaps, sowie selbst geräucherten Schinken mit nach hause nehmen =) Wir kommen sehr gerne auf den Reinertonishof, die Umgebung ist zu jeder Jahreszeit traumhaft und es gibt immer etwas für groß und klein zu entdecken. 
Welch ein ein Glück, wenn man da wohnen darf, wo andere Urlaub machen.
Besucht uns doch mal, im wunderschönen Ferienland Schwarzwald =)








Landmädchen-Fotografie


Sonntag, 15. Januar 2017

Winter Wonder Land

Hallo ihr Lieben!

Bei uns im Schwarzwald herrscht tiefer Winter und ich liebe es =)
Besonders diese Stille, wenn man nichts hört außer den knirschenden Schnee unter seinen Füßen und das leichte wehen des Windes. 

Alle reden vom "Slow Life" aber überall begegnen mir schon wieder Frühlingsbilder, dass finde ich wirklich schade, denn der Winter hat doch gerade erst begonnen und er ist so wunderschön. 
Also einfach mal zurück lehnen und genießen =) 











Fotos by Landmädchen

Sonntag, 8. Januar 2017

Willkommen in der Landmädchen-Manufaktur

Hallo Ihr Lieben!

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, habe ich letztes Jahr angefangen, kulinarische Geschenke aus meinem Garten herzustellen. Diese habe ich als kleine Auflage auf unserem Weihnachtsmarkt in St Georgen im Schwarzwald verkauft. 

Seid dem ich einen eigenen Garten habe, liebe ich es, Dinge an zubauen, zu ernten und daraus leckere Dinge zu zaubern. Und da ich mein kleines Glück gerne mit anderen teilen möchte, habe ich mich dazu entschlossen, etwas davon in hübsche Gläser zu stecken und zu vermarkten =)

Ich lege großen Wert auf saisonale und unbehandelte Zutaten, die zum Teil aus meinem eigenen Garten kommen oder aus der näheren Umgeben, wie z.B. aus dem Wald. 
Alles wird Handgemacht und in jedem Glas, steckt somit nicht nur ein Stück Natur drin, sondern auch eine extra Portion Liebe =)

Mein Wunsch ist es, mit den Landmädchen-Produkten, viel Freude zu bereiten. Zu zeigen, wie wohltuend heimische Garten- und Wiesenkräuter sein können. Auch die bunten Wiesenblumen, die ich verarbeite, schmecken nicht nur, sondern sie sind ein ganzheitliches Sinneserlebnis für den Körper. 


In den nächsten Monaten werde ich also an meiner kleinen Marke "Landmädchen - natürlich handgemacht" arbeiten, hier seht ihr schon eine kleine Veränderung zum letzten Jahr =)
Meine Produktpalette zeige ich euch natürlich, sobald sie steht und zum Verkauf frei gegeben wird. 
Neu ist auch, dass man meine Geschenke aus dem Garten für Events z.B. als personalisierte Gastgeschenke bestellen kann. 

Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe im neuen Jahr und kann es gar nicht abwarten, dass der Frühling wieder kommt und ich zurück in meinen Garten darf =) 

Seid lieb gegrüßt,
Euer Landmädchen

Freitag, 6. Januar 2017

"Heiße Schokolade" Das Recycling-Rezept nach Weihnachten

Hallo ihr Lieben!

Endlich ist er da, der Winter =)
Bei uns im Schwarzwald ist es jetzt richtig schön verschneit und wenn dann noch die Sonne scheint, kann man bei diesen frostigen Temperaturen, viele wunderbare Spazieregänge machen. 

Kommt man dann nach ein paar Stunden durchgefroren nach Hause kommt, möchte man nur noch eins, etwas heißes, dass von Innen wärmt und da habe ich genau das richtige für euch. Eine schnelle, Heiße Schokolade mit den Resten von Weihnachten, wenn denn noch welche übrig sind =)

Rezept für 4 Personen:

 1L frische Bio-Milch erwärmen (nicht zum kochen bringen).

Restliche Weihnachtsschoki zusammen suchen und in die Milch geben.

Wer mag, kann noch Gewürze wie Nelken, Zimt und Kardamom hinzugeben, 
dass heizt so richtig schön ein. 

Alles gut mit einem Schneebesen verrühren, bis die Schokolade ganz geschmolzen ist. 

Vielleicht habt ihr auch noch etwas Sahne übrig, damit wird die Schoki so richtig cremig.

Alles in große Tassen füllen und nach belieben mit Milchschaum, Sahne oder Marshmallows dekorieren, fertig zum genießen =)




Fotos by Landmädchen