Freitag, 15. Juli 2016

Zwei sommerliche Beeren-Desserts im Glas

Hallo ihr Lieben!

Die Beeren-Saison ist in vollem Gange und keiner kommt an diesen süßen und vitaminreichen Früchtchen vorbei =)

Wenn sich mal wieder Besuch angekündigt hat und es schnell gehen muss, mache ich am liebsten Schichtdesserts. Kleine Torten im Glas so zu sagen =)
Hier habe ich 2 Varianten für euch, einmal mit Schuss und einmal ohne.

Variante 1

Frische, verschiedene Beeren der Saison
Quark und Joghurt 
Kokoschips oder Flocken
Mürbteig-Kekse
Birkenzucker oder einen anderen Zuckerersatz
 Erdbeerlimes 
gehackte Pistazien für die Deko

Die Beeren putzen, waschen und eventuel klein schneiden, in eine Schüssel geben und je nach Geschmack mit etwas Erdebeerlimes mischen und durchziehen lassen.

Den Quark mit dem Joghurt und den Kokoschips mischen und etwas süßen.
In ein Glas einen ganzen Keks oder kleine Brösel hineingeben. Ich habe immer eine Packung von Coppenrath im Vorratsschrank, Butterkringel ohne Zucker. 

Einige Beeren auf den Keks geben und dann etwas von der Creme oben drauf, bei Bedarf wiederholen. Als Deko dienen ein Keks oder ein par Beeren mit gehackten Pistazien.

Das Erdbeerlimes habe ich im schönen Kinzigtal (Berghaupten) in der Markt-Schneune entdeckt.
Hergestellt in der Brennerei-Wild in Gengenbach. Beides liegt im Herzen des wunderschönen Schwarzwaldes und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. 
Den Erbeerlimes sowie viele weitere Produklte aus der Region kann man auch im Online-Shop der Markt-Scheune kaufen =)



Variante 2

 Frische verschiedene Beeren der Saison
Zitronensaft
Quark und Joghurt
Vanillesoßen-Pulver oder fertige Vanillesoße
Knuspermüsli und gehackte Mandeln
Minze, Melisse und Beeren für die Deko

Beeren putzen, waschen und eventuel klein schneiden und mit etwas Zitronensaft mischen.
Den Quark und den Joghurt mischen und mit dem Vanillesoßen-Pulver glattrühren.
Ich nehme gerne die fertige "Matilda"-Vanillesoße, die hat ganz wenig Fett & Zucker =)

Das Knuspermüsli mit den Mandeln, den Beeren und der Creme, abwechselnd in ein Glas schichten. 
Ich habe immer das Hafer-Crunchy-Müsli von Alnatura daheim, es ist nur mit Reissirup gesüßt.
Als Deko dient ein Minz- oder Melissenblatt, Mandeln oder Beeren, in meinem Fall sind es schöne, saftige, blutrote Kirschen =) 




Fotos - Landmädchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch auf dem Landmädchen-Blog. Bitte beachte, dass alle Bildrechte bei mir liegen.