Dienstag, 22. Dezember 2015

Mein altes Glas-Schütten-Regal zieht ein.

Hallo Ihr Lieben!
Nicht mehr lang, dann ist es so weit und Weihnachten steht vor der Tür =)
Bei den warmen Temperaturen zieht es einen lieber raus in den Garten und da ich schon Urlaub habe und somit viel Zeit, werden auch die einen oder anderen Möbelstücke und Deko-Objekte von mir aufgehübscht.

So wie mein wunderschönes, nostalgisches Glas-Schütten-Regal.
Das habe ich auf einem Antikmarkt gefunden und neu lackiert, in weiß und mintgrün. Davor war es cremefarben und der Lack war ganz porös.
Die alten Plastik-Knäufe habe ich gegen schöne Porzellan-Knäufe in altrosa ersetzt.
Nun steht das Regal in dem über 100 Jahre alten Buffet und kann sich wirklich sehen lassen =)
Die Glas-Schütten bieten tollen Stauraum für Allerlei Dinge, wie Süßkram, Dekomaterial und vieles mehr.



Als Nostalgie-Fan habe ich natürlich den Namen "Poncet" der auf den Böden der Schütten zu finden war gegoogelt und bin auf ein schönes, altes Bild gestossen. 
Um 1928 gab es in Friedrichshein/Berlin eine Glasfabrik, wo genau solche Produkte angefertig wurden, toll oder =)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Besuch auf dem Landmädchen-Blog. Bitte beachte, dass alle Bildrechte bei mir liegen.